Ratgeber Versicherung

Foto: Adobe Stock / ©RobertKneschke

Freundschaftsdienste und Gefälligkeitsschäden

Der starke Freund als Umzugshelfer, das nette Nachbarskind als Hundesitter oder handwerklich begabte Bekannte, die gerne beim Umbau mit anfassen – solange diese Hilfe reibungslos funktioniert, sind alle Beteiligten glücklich und zufrieden.
Doch sobald ein Missgeschick oder unglückliche Umstände zu Schäden und zu Ärger zwischen den Beteiligten führen, kann der gut gemeinte Freundschaftsdienst schnell zur Kostenfalle...

Foto: AdobeStock/©Mariakray

Frostige Gefahr für die Immobilie

Eisige Temperaturen können zu kältebedingten Schäden an Wasserleitungen und Heizungsrohren führen. Nur wer richtig vorsorgt, kann sicher sein, dass er derartige Frostschäden nicht aus der eigenen Tasche zahlen muss.

©Andreas P

Private Unfallversicherung auf der Piste

Hochsaison auf der Piste – doch an Hängen kann viel passieren: Über 40.000 Deutsche verletzen sich Jahr für Jahr beim Skifahren – vor allem an Knie, Hand, Schulter und Kopf. „Deswegen gehören zur Pistengaudi nicht nur Kondition und eine vernünftige Schutzkleidung, sondern auch eine private Unfallversicherung“, rät Dominik Fischer, der in Freigericht eine LVM-Versicherungsagentur betreibt.

Herbstzeit - Einbruchzeit

Während die einen in der dunklen Jahreszeit eher mit dem Winterblues zu kämpfen haben, werden andere jetzt vermehrt aktiv: Einbrecher. Und wenn die erstmal in der Wohnung sind, nehmen sie nicht nur wertvolle, sondern vielleicht auch Dinge mit ideellem Wert mit. Wie man sein Hab und Gut sicher durch Herbst und Winter bringt, erläutert Dominik Fischer von der LVM Versicherungsagentur in Freigericht.

Foto: fotolia.com / ©Alexander Raths

Der Verlust der Arbeitskraft bedeutet für viele...

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser. Denn wer prüft, wie er beim Verlust seiner Arbeitskraft abgesichert ist, merkt schnell: Auf die gesetzliche Versorgung ist nicht allzu viel Verlass. Zwar gibt es die sogenannte Erwerbsminderungsrente. Aber die beträgt maximal rund ein Drittel des letzten Bruttoeinkommens. Und der Anspruch auf die Rente ist an viele Voraussetzungen geknüpft. Hier hilft eine private...

Foto: fotolia.com / ©Proxima Studio

Zu Unrecht beschuldigt

Manchmal lässt sich bei einem Schaden nicht genau belegen, wer der Verursacher ist – etwa, wenn mehrere Personen beteiligt sind. Ebenso kann es vorkommen, dass man ungerechtfertigt für einen Schaden verantwortlich gemacht wird. LVM-Experte Dominik Fischer aus Freigericht erläutert, welche Unterstützung die Haftpflichtversicherung in solchen Fällen bieten kann.

Foto: fotolia.com / ©contrastwerkstatt

Im Ausland bedarf es einer zusätzlichen Krankenversicherung

Bei Erkrankungen im Ausland müssen gesetzlich Krankenversicherte für die Behandlung vor Ort oft tief in die eigene Tasche greifen. „Das kann mit der richtigen Absicherung verhindert werden. Eine private Auslandsreise-Krankenversicherung ist daher unverzichtbar“, erklärt Dominik Fischer, der in Freigericht eine LVM-Versicherungsagentur betreibt.

Foto:  Fotolia ©vegefox.com

Damit der Zahnarztbesuch kein teures Vergnügen wird

Sorgfältiges Zähneputzen hin oder her – die eine oder andere Baustelle im Mund lässt sich einfach nicht vermeiden. Wohl aber böse finanzielle Überraschungen, die damit zusammenhängen: Viele gesetzlich Versicherte können dank einer Zahnzusatzversicherung ruhiger schlafen. Die Hintergründe erklärt Versicherungsexperte Dominik Fischer. - Zahnzusatzversicherungen – sind die nicht nur was für Leute mit Geld? Dominik Fischer:...

Foto: fotolia.de © Africa Studio

Wer daheim schuftet, ist nicht gesetzlich unfallversichert

Kurz vor Ostern juckt es viele in den Fingern – der Frühjahrsputz steht an. Da werden die Wohnung auf links gedreht und die Überreste des kalten Winters weggewischt. Häufig begeben sich die Putzwütigen in luftige Höhen und riskieren ihre Gesundheit. Denn ein falscher Schritt reicht und das Unglück ist passiert. Laut einer forsa-Umfrage haben sich 98 Prozent der Deutschen schon mindestens einmal in den eigenen vier Wänden...

Foto: fotolia.com / .shock

Hausrat und Wohngebäude: Grobe Fahrlässigkeit...

Die Küche ist der soziale Mittelpunkt in vielen Haushalten: ein Raum der Begegnung, für Gespräche und natürlich zum Kochen. Zugleich ist sie aber auch der Ort im Haus, von dem eine große Brandgefahr ausgeht. Einer Untersuchung des Instituts für Schadenverhütung und Schadenforschung (IFS) zufolge haben rund 40 Prozent der Wohnungsbrände ihren Ursprung in der Küche. Was die IFS-Untersuchung außerdem belegt: Etwa die Hälfte...

Seiten