MSC NEUENHASSLAU GRASBAHNRENNEN – DER VORVERKAUF LÄUFT

Foto: Jens SCHWARZ

Nachdem der Main-Kinzig-Kreis das diesjährige Grasbahnrennen des MSC Neuenhasslau am 3. und 4. Oktober mit dem eingereichten Hygienekonzept für eine begrenzte Zuschauerzahl genehmigt hat, hat der Verein mehrere Vorverkaufsstellen eingerichtet, damit jeder Motorsportfan die Möglichkeit hat, sich sein Ticket im Voraus zu sichern.

Das Renn- und Trainingsprogramm am Wochenende des Tages der Deutschen Einheit auf dem Kinzigtalring wurde auf Samstag und Sonntag verteilt, so dass sich auch die Zuschauerströme auf das Wochenende verteilen werden.

Ab sofort sind Tickets für das HINTERHOFWERKSTATT DMV Grasbahnrennen Neuenhasslau am 3. und 4. Oktober an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: 
Poststelle Neuenhasslau, Bahnhofstr. 26, 63594 Hasselroth-

  • Neuenhasslau 
  • Metzgerei Weber, Bahnhofstr. 20, 63594 Hasselroth-Neuenhasslau 
  • Wolfs sportrevier, Jägerbuschstr. 1, 63594 Hasselroth-Niedermittlau 
  • Und mittwochs, von 19.30-22.00 Uhr: MSC Neuenhasslau, Clubheim Kinzigtalring, Am Pfefferacker 4, 63654 Neuenhasslau

Die Tickets gelten für das gesamte Wochenende (3./4.10.) und kosten 
Erwachsene 14 € + Vorverkaufsgebühr 
Jugendliche 14-18 Jahre  8 € + Vorverkaufsgebühr 
Kinder bis 14 Jahre frei 
Tickets für Samstag, 3. Oktober gibt es nur an der Tageskasse.

Ab sofort kann man die Wochenendkarten auch online im Internet buchen: 
Auf der Facebook-Seite mscneuenhasslau 
Auf der Homepage www.msc-neuenhasslau.de 
oder direkt beim Ticketshop: https://www.eventbrite.de/e/
die-hinterhofwerkstatt-dmv-grasbahnrennen-34-okt-2020-
tickets-117887485643?aff=efbeventtix&fbclid=IwAR2Yga9tnofu8bU2bHGdpnCVniv7lfgHCMeN61nG56ufLy7ZZtpr2_UG_3w