Motorsportclub Neuenhasslau - Sport und Freizeit auf dem Kinzigtalring

Der Motorsportclub Neuenhasslau 1953 ist ein gemeinnütziger Verein, mit Sitz am Kinzigtalring im Hasselrother Ortsteil Neuenhasslau. Auf dem Kinzigtalring werden seit vielen Jahren Motorrad-Grasbahnrennen und jetzt auch Mofarennen gefahren. Seit 2017 hat der Verein eine Jugendgruppe, die regelmäßig Jugendkart-Slalom trainiert und an Wettbewerben teilnimmt.
Mitglieder und Gäste treffen sich regelmäßig im Vereinsheim direkt an der Rennstrecke. Wer motorsportlich interessiert ist, in einem jungen, engagierten Team mitwirken will, ist beim MSC Neuenhasslau herzlich willkommen.
Der Kinzigtalring Neuenhasslau 
Der Kinzigtalring liegt am nordöstlichen Rand des Ortsteils Neuenhasslau der Gemeinde Hasselroth – im Main-Kinzig-Kreis, zwischen den Städten Hanau und Gelnhausen gelegen.Das Motorsportareal ist 10.000 qm gross und besteht aus einer von einer geschlossenen Sicherheitsbarriere umzäunten Grasbahn, Zuschauerplätzen, einem Fahrerlager und dem Vereinsheim.
Auf der Grasbahn fanden bereits seit 1960 jährlich Grasbahn-Motorradrennen statt. Seit 2015 werden einmal jährlich auf einem Offroad-Parcours unter grosser Zuschauerbeteiligung Mofarennen um den DMV Mofacup durchgeführt. Auch BMX-Fahrradturniere, Quadtreffen und Trainingsfahrten mit Fahrzeugen mit Elektroantrieb sind künftig angedacht und möglich. Das MSC-Gelände schliesst sich direkt an den asphaltierten Festplatz der Gemeinde Hasselroth an, das bei Mofa- und Grasbahnrennen als Fahrerlager genutzt wird und auf dem der MSC Neuenhasslau einmal jährlich eine Kartslalom-Veranstaltung durchführt.
Jugend Kartfahren beim MSC Neuenhasslau
Der Motorsportclub Neuenhasslau fährt seit 2017 in vereinseigenen Karts Trainings im Jugendkart-Slalom. Kart-Slalom ist eine Disziplin mit motorgetriebenen Fahrzeugen, bei der Kinder und Jugendliche bereits ab 6 Jahren gefahrlos an motorsportliche und verkehrserzieherische Aktivitäten herangeführt werden können. Die Kart-Slalom-Übungsfahrten finden, außer in den Wintermonaten, regelmäßig jeden zweiten Samstag auf abgesperrtem Gelände unter Aufsicht und Anleitung unserer Trainer statt.
Die Kosten für die Jugendliche, die Mitglied im MSC Neuenhasslau e.V. sein müssen, beschränken sich auf eigene Schutzkleidung, den Mitgliedsbeitrag für einen Jugendlichen und einen Erwachsenen sowie eine Versicherungsgebühr. 
Es gibt auch die Möglichkeit, Schnuppertrainings mitzumachen, ohne sofort Mitglied zu werden. Hier fällt lediglich eine Versicherungsgebühr von € 4,- an. Kids oder deren Eltern melden sich bei Interesse per E-Mail info@msc-neuenhasslau.de oder telefonisch 06181/7 39 78 oder auf der Facebook-Seite www.facebook.com/mscneuenhasslau.