20 Nistkästen an den Waldkindergarten übergeben

Foto: privat / Das Foto zeigt bei der Übergabe der 20 Nistkästen an die Kinder  des Waldkindergartens auch die beiden Erzieherinnen Barbara Wandinger sowie Lisa Röhrig (hintere Reihe von links)

Einmal mehr aktiv und fleißig waren die Helferinnen und Helfer des Vogel- und Naturschutzvereins Somborn, die in einer neuerlichen Arbeitsaktion dem Somborner Waldkindergarten 20 Nistkästen übergeben haben. 
Wie die Vereinsvorsitzende Carmen Brönner mitteilte, war diese Aktion schon Ende 2019 besprochen worden und konnte jetzt in die Tat umgesetzt werden. Im Gespräch mit den Erzieherinnen des Waldkindergartens wurde bei der Übergabe der Nistkästen erörtert, dass die  zwei- bis sechsjährigen Kinder diese Holz-Nistkästen selbst bemalen und danach gemeinsam mit Erläuterungen derVogelschützer im Umfeld des Kindergartens im Gänsewald aufhängen werden. Im Herbst sollen die Nistkästen gemeinsam mit den Kindern gesäubert werden. Dabei werde erklärt, was denn so im Laufe des Jahres in den Nistkästen passiert sei, so der 2. Vorsitzende Wolfgang Ross.