Kinder der Kita Zwergenland und vom Waldkindergarten besuchen Weihnachtsführung in Gelnhausen

Foto: Gemeinde Freigericht

Die 4- und 5-jährigen Kinder aus der Kita Zwergenland und dem Waldkindergarten in Freigericht trafen sich am 10. Dezember 2019 früh morgens am Busbahnhof in Somborn, um eine Weihnachtsführung in Gelnhausen zu besuchen.Vom Busbahnhof in Gelnhausen liefen die Kinder und Erzieher/innen hoch auf den Obermarkt. Dort angekommen wurde rund um den Brunnen gefrühstückt.Nach der Stärkung ging es weiter zum Rathaus. An einem schön geschmückten Tannenbaum warteten alle auf die Weihnachtsführerin. Von weitem konnte man sie gut erkennen, da sie einen weihnachtlichen Mantel und eine Mütze trug. Sie begrüßte alle ganz freundlich und nach einer kurzen Einführung ging es los.Während der Führung wurden verschiedene Stationen abgelaufen, wie z.B. die Marienkirche. An jeder Station wurde von einem anderen Land erzählt und wie dort Weihnachten gefeiert wird. In der Marienkirche erfuhren die Kinder, dass es in Schweden die „Heilige Lucia“ gibt und dass dort am 13. Dezember Weihnachten gefeiert wird. Im Anschluss gab es für alle einen schwedischen Keks. An den anderen Stationen wurde mal ein Spiel gespielt oder es gab verschiedene Fühlsäckchen usw.Die Kinder hörten aufmerksam zu und hatten großen Spaß. Nach der Weihnachtsführung sangen die Kinder noch „In der Weihnachtsbäckerei“ als Dank für die tolle Führung. Nach der Verabschiedung ging es mit dem Bus zurück nach Somborn. Auch hier nochmal ein großes Dankeschön an die tolle Führung in Gelnhausen.