135 Jahre Gesangverein „Cäcilia“ Somborn

Foto: privat

Der Gesangverein Cäcilia Somborn e.V. lädt anlässlich seines Jubiläums am Samstag, 9. November 2019, zu einem Konzert im Sturmiushaus an der St. Anna Kirche ein. Die Chöre der Cäcilia werden hier bei ihrem ersten Konzert unter dem Dirigenten Alexander Franz ihre neue Literatur präsentieren. Als Gast hat das Geburtstagskind den gemischten Chor des Gesangvereins Frohsinn Alzenau, Sound Unlimited, eingeladen. Die 1988 gegründete gemischte Chorgruppe mit zurzeit rund 35 begeisterten Sängerinnen und Sängern meistert auf hohem Niveau Chormusik jeglicher Art; widmete sich jedoch in den letzten Jahren verstärkt der Jazz- und Popmusik sowie Spirituals und Gospels. Karten für diese Veranstaltung sind im Vorverkauf bei allen Aktiven der Cäcilia erhältlich.

Die Cäcilia Somborn wurde 1884 gegründet. Bereits 135 Jahre liegt es nun zurück, dass sich sangesfreudige Männer dazu in der Brauerei Michel trafen, dem heutigen „Gasthaus zum Freigericht“ (Restaurant Mediterrano), wo seit der Einweihung 1995 auch wieder die Chorproben stattfinden. 1949 gründete sich zusätzlich ein Frauenchor, also vor 70 Jahren. Darauf folgten die Auftritte als gemischter Chor. In seiner langen Geschichte hat sich der Verein immer als intakte Gemeinschaft und als Kulturträger erwiesen. Der traditionsreiche Chor ist Mitglied des hessischen Sängerbundes. Chorprobe ist jeden Montag um 19.00 Uhr. Ziel der regelmäßigen Proben ist natürlich das Präsentieren der einstudierten Stücke bei Gesangsauftritten sowie dem Besuch von Freundschaftssingen und der Mitgestaltung von Gottesdiensten. Darüber hinaus verbindet ein sehr aktives Vereinsleben die Mitglieder, wie beim vereinsinternen Kreppelabend und dem bekannten jährlichen Vatertagsgrillfest. Ausflüge, Teilnahme am Faschingsumzug, Grillfeste und Weihnachtsfeier runden das gesellige Vereinsleben ab.

Nach 25 erfolgreichen Jahren mit dem Dirigenten Matthias Herr übernahm 2016 Alexander Franz die musikalische Leitung der Cäcilia. Ein Wechsel, der für die Aktiven frischen Wind beim Einstudieren ansprechender Literatur brachte.

Alexander Franz übernahm auch das Dirigat beim Frauenensemble, entstanden aus einer kleinen Gruppe, die jährlich bei der Weihnachtsfeier des gemischten Chores aufgetreten ist. Das Frauenensemble der Cäcilia Somborn besteht derzeit aus rund 20 Sängerinnen. Inzwischen verfügen die Damen über ein kleines, buntes Repertoire aus dem Popbereich und generell allem, was Spaß macht. Bei ersten Auftritten haben sie bereits ihr Können zu Gehör gebracht. Die Proben finden alle zwei Wochen montags im Anschluss an die Chorprobe des gemischten Chores statt.

Alle Sängerinnen und Sänger der Cäcilia freuen sich natürlich immer über Zuwachs. Interessierte können sich bei der 1. Vorsitzenden Petra Schröder unter der Telefonnummer 06055/83211 melden oder auch einfach mal am Probenabend hereinschnuppern.

 

STECKBRIEF: GESANGVEREIN 1884 CÄCILIA SOMBORN e.V.
Dirigent: Chordirektor Alexander Franz
Proberaum: Restaurant Mediterrano, 
Alte Hauptstraße 26 , 63579 Freigericht
Probezeiten: - Gemischter Chor montags, 19 Uhr
- Frauenensemble 2-wöchentlich, montags, 20.30 Uhr
Nächste Veranstaltungen: Jubiläumswochenende im Sturmiushaus an der St. Anna Kirche, Alte Hauptstraße 60, 63579 Freigericht-Somborn
- Jubiläumskonzert „135 Jahre Cäcilia Somborn“
am Samstag, 9. November 2019     
- Matineesingen
am Sonntag, 10. November 2019
Vorsitzende: Petra Schröder
Homepage: www.cäcilia-somborn.de