Horbacher Chöre besuchen Horst Sassik

v.l.: Stefan Bohländer; Horst Sassik; Christian Schneider - Foto: ©privat

Der ehemalige Sänger der Horbacher Chöre, Horst Sassik, beging am Ostermontag, den 22. April 2019, seinen 80. Geburtstag. Zu diesem Anlass besuchte der Vorsitzende Stefan Bohländer und Vorstandsmitglied Christian Schneider den Jubilar zu Hause. Neben den Glückwünschen des gesamten Vereins und des Vorstands übergab Bohländer als Geschenke den begehrten Bembel der Horbacher Kerb und eine Live-Aufnahme der Carmina Burana des Chores.

Horst Sassik, der nicht nur über viele Jahre den Chor mit seiner Stimme unterstützt hat, war auch im Vorstand aktiv. Vielen ist er auch als sehr profunder und eloquenter Moderator auf den Konzerten des Vereins aber auch auf den Fest-Veranstaltungen in bester Erinnerung. In den Anfängen der Horbacher Kerb vor fast vierzig Jahren war Horst Sassik mit einer der Gründerväter.
Für seine unermüdliche ehrenamtliche Arbeit wurde ihm das Verdienstkreuz am Bande, der Ehrenbrief des Landes Hessen und der Hessische Verdienstorden verliehen.