Bügelservice Loritz

Ich nehm' Sie in die Mangel!
Die Inhaberin Joanna Weigand, geborene Loritz, wohnt mit Ihrem Mann seit 2 Jahren in Freigericht-Somborn. „Da ich aus einer Dynastie der Selbständigkeit durch meine Eltern komme, habe ich immer den Wunsch verspürt, auch ein eigenes Unternehmen zu führen. Vor gut einem Jahr, im September 2017 habe ich meinen Bügelservice J. Loritz gegründet. Der Name ist zwischenzeitlich gut eingeführt, sodass ich ihn auch nach meiner Hochzeit nicht geändert habe“, schildert Frau Weigand die positive Entwicklung in der Gründungsphase.  
Frau Weigand kommt aus der Modebranche, Textilien aller Art sind ihr daher bestens bekannt. Hygiene spielt für sie beim Bearbeiten der Kundenware eine große Rolle. Daher trägt sie beim Bügeln sowie beim Mangeln immer Baumwollhandschuhe. So lassen sich Fettflecken oder sonstige Rückstände auf den Materialen der Kundschaft vorsorglich vermeiden. „Meine Dampfbügelmaschine und ich sind ein gut eingespieltes Team.“ beschreibt Frau Weigand ihre Symbiose zum Arbeitsgerät. „Bettwäsche, Tischdecken oder Vorhänge müssen aber gemangelt werden, um sie absolut glatt und faltenfrei zu bekommen.“ Beides steht den Kunden im Bügelservice Loritz zur Verfügung. 
Erste Informationen über die angebotenen Dienstleistungen erhalten Kunden über die Internetseite www.buegelservice-Loritz.de. Von dort aus können direkt per E-Mail Termine zur Abgabe vereinbart werden. Zudem ist Frau Weigand telefonisch während der Öffnungszeiten erreichbar. „Auch per WhatsApp und über den Facebook Messenger stehe ich mit Kunden in Kontakt, so ist easy und schnell ein Termin ausfindig gemacht.“ Das besondere Angebot der Jungunternehmerin: Jeden Sonntag ist sie zwischen 17 und 18 Uhr ohne Terminvereinbarung da. Dafür hat sie eine plausible Erklärung. „Oft ist samstags Waschtag, gerade für Geschäftsleute die Mo-Fr. wenig Zeit haben, bietet sich somit die Möglichkeit, die Wäsche ohne Termin im Dangelweg 12 abzugeben.“ Ein weiteres Angebot, vielmehr eine Herzensangelegenheit ist es, auch die Kunden zu erreichen, die keine Fortbewegungsmittel haben. Daher wird ein Abhol- und Bring Service angeboten. Innerorts werden dafür 1€ je Fahrt abgerechnet, außer Orts erfolgt die Abrechnung je nach Entfernung und Standort nach Vereinbarung. 
Die Preise für alle gängigen Produkte stehen ebenfalls auf der Homepage. „Die Zahlung erfolgt normalerweise bei Übergabe, lediglich Gewerbekunden können Zahlung auf Rechnung vereinbaren.“, verrät Frau Weigand abschließend.  Und ergänzend fügt sie hinzu: „Ich freue mich über jeglichen Zuwachs an Neukunden und bin immer gespannt, welch neues Gesicht ich begrüßen kann.“ 
 

Foto: Bügelservice Loritz