Am Samstag, 25. August, ist es wieder soweit

Foto: fotolia.de / © eyeQ

13. Freigerichter Lauf & Nordic Walking Event 2018
Am Samstag, 25. August, ist es wieder soweit: Der Lauftreff Freigericht e.V. veranstaltet seinen jährlichen Lauf & Nordic Walking Event. Ob Schüler, Hobbyläufer oder Halbmarathonläufer – für alle gibt es die passende Distanz. Die Strecken sind landschaftlich ebenso reizvoll wie abwechslungsreich. Gleichzeitig ist der Lauf-Event der 7. Wertungslauf der Main-Kinzig-Challenge, an der neben dem Lauftreff Freigericht sieben weitere Vereine mit jeweils eigenen Wettbewerben beteiligt sind. Ambitionierte Läufer können am 25. August somit weitere Punkte sammeln, um ihre Gesamtwertung zu verbessern. Kinder und Jugendliche haben an diesem Tag die Gelegenheit, ihren Punktestand für den Toyota NIX-Schülercup aufzustocken. „Unser Lauf-Event findet großen Zuspruch“, berichtet Robert Naumann, 1. Vorsitzender des Lauftreffs Freigericht e.V. Die Teilnehmer kommen aus dem gesamten Main-Kinzig-Kreis, aus dem Vogelsberg, Offenbach, Frankfurt und aus dem benachbarten Bayern. „Die ältesten Teilnehmer sind an die 80 Jahre, allerdings machen sie Nordic Walking und nehmen nicht am Wettkampf teil“, erklärt Naumann. Der Verein, der rund 480 Mitglieder hat, ist am 25. August gefordert: Streckenbetreuung, Verpflegung und vieles mehr muss gut organisiert sein. Start und Ziel aller Strecken ist der Parkplatz des Kaufhauses Benzing in Freigericht-Neuses. Die drei verschiedenen Strecken führen über unterschiedlich befestigte Wege Richtung Fernblick und das angrenzende Waldgebiet. Der Kurs führt zu 90 Prozent über Wald-, Forst- und Schotterwege und zu 10 Prozent über Asphalt. Der Bambinilauf (800 m) und der Schülerlauf (1,2 km) durchqueren den Ort. Für Verpflegung ist an der Strecke sowie im Ziel ausreichend gesorgt! 

INFOS:
Hier die Strecken auf einen Blick:

5 km / 230 Höhenmeter
Läufer, Walking und Nordic Walking
Diese Strecke ist für den Einsteiger und Hobbysportler gedacht. Die wenigen Höhenmeter sind für jeden ohne Probleme zu absolvieren und werden sicherlich viel Freude bringen. Wunderschöne Blicke über das Rhein-Main-Gebiet versüßen dabei die sportliche Herausforderung.
10,5 km / 310 Höhenmeter
Läufer, Walking und Nordic Walking 
Die ersten ca. 4 km der Strecke sind mit dem Kurs der 5 km langen Strecke identisch. Danach geht es zunächst auf einen längeren Anstieg in Richtung Fernblick. Auf abwechslungsreichen Wegen führt die Strecke dann wieder in Richtung Neuses und verlässt die Langdistanz in Richtung Ziel.
21,1 km /330 Höhenmeter
Halbmarathon, nur für Läufer 
Wo die anderen aufhören, fängt es für die Langdistanzler erst richtig an. Eine landschaftlich reizvolle knapp 7 km lange Schleife gilt es zunächst zu durchlaufen, bevor es am Ende noch einmal in entgegengesetzter Richtung auf die anfänglichen 4 km hinein nach Neuses geht.

Klasseneinteilung: 
Bei den Läufern wird in die üblichen DLV-Altersklassen unterteilt. 
Schülerklassen: 
Bambini: Jahrgang 2011 und jünger
Schüler D: Jahrgang 2010 + 2009
Schüler C: Jahrgang 2008 + 2007
Schüler B: Jahrgang 2006 + 2005
Schüler A: Jahrgang 2004 + 2003 

Startgebühren:
Schülerlauf 3 Euro
5-km-Strecke 7 Euro 
10,5-km-Strecke 8 Euro 
21,1-km-Strecke 10 Euro  

Die Anmeldung ist bei br-timing geöffnet: 
www. lauf-event.info/anmeldung.htm 
Der Meldeschluss für die online-Anmeldung ist der 21.08.2018. Eine Nachmeldung ist bis 30 Min. vor Start möglich. Hier wird eine Nachmeldegebühr von 3 Euro erhoben (ausgenommen Schülerläufe). 
Weitere Informationen zum Zeitplan, Preise, Leistungen, Umkleidemöglichkeiten, Haftung etc. gibt es unter 
www.lauf-event.info/
Wer mehr über den Verein wissen möchte, findet alle relevanten Infos unter www.lauftreff-freigericht.de/ und Facebook Lauftreff Freigericht e.V.
Kontakt: Lauftreff Freigericht e.V., Robert Naumann 
(1. Vorsitzender), Am Felsenkeller 6, 63579 Freigericht-
Altenmittlau Hessen Tel.: 06055 – 3528, 0170 - 3590058