hagebau-centrum Brönner veranstaltet - BAUHERRENTAG

Foto: fotolia.de / © Chlorophylle

Im hagebau-centrum Brönner in Freigericht dreht sich am Samstag, 14. April, alles um die Themen Bauen und Energieeinsparung. Zukünftige Häuslebauer, aber auch Hauseigentümer, die Umbau- oder Modernisierungsmaßnahmen vorhaben, sind herzlich eingeladen, sich über Produktneuheiten und unterschiedliche Baustoffe zu informieren. Nutzen Sie die geballte Kompetenz unserer Experten und lassen Sie sich individuell beraten! Auch für erfrischende Getränke und kleine Stärkungen zwischendurch ist gesorgt!

Neben dem Team des hagebau-centrums stehen Besuchern folgende Aussteller mit Rat und Tat zur Seite:

 

Firma Hebel
Keine Kompromisse beim Dach 
Seit über 60 Jahren setzt Hebel im Wohn- und Wirtschaftsbau auf hochwärmedämmende Wand- und Dachplatten und Wandbaustoffe aus Porenbeton. Der Qualitätsbau-
stoff ist massiv, homogen und besitzt beste Klima- und Wärmedämmeigenschaften. Die hervorragende Wärmedämmung von Hebel Porenbeton in Verbindung mit Zusatzdämmung sorgt für geringe Energieverluste und ein behagliches Raumklima. Im Winter hält das gedämmte Hebel Massivdach die Wärme im Haus. Im Sommer sorgt sein hohes Wärmespeichervermögen dafür, dass die Hitze draußen bleibt. Die EnEV Vorgaben sind dabei selbstverständlich erfüllt. Die positiven Materialeigenschaften von Hebel Porenbeton gewährleisten zuverlässigen Schallschutz aufgrund der homogenen Struktur in alle Richtungen. Ob Straßenverkehr, Fluglärm oder Lärm von nebenan: Alle Geräusche werden effektiv abgeschirmt. Für erholsames Wohnen und ruhigen Schlaf. 

Firma JUWÖ:
Traumhaus zum Festpreis
JUWÖ steht für den Erhalt und den Ausbau der so genannten monolithischen Baukultur mit modernen Ziegelbaustoffen. Die monolithische Wand, d. h. ohne zusätzliche künstliche Dämmstoffe an der Fassade, ist hierbei der empfohlene Wandaufbau – nachhaltig, unkompliziert, wirtschaftlich, gesund. 
Damit Bauherren ein zuverlässiges Unternehmen für die Verwirklichung ihrer Hausträume finden, sollte ein seriöser Hausanbieter folgende Kriterien weitgehend erfüllen.
Das Angebot enthält auf Wunsch eine vollständige individuelle Planung mit:
- Entwurfs- und Genehmigungsplanung 
- Bauantrag
- Standsicherheitsnachweis
- Wärmeschutznachweis entsprechend der Energieeinsparverordnung
- Anträgen bei Versorgungsträgern.

Zudem wird eine detaillierte Baubeschreibung mit Kernangebot und Leistungen, mit denen außerdem zu rechnen ist, erstellt. Der Vertrag zur Bauausführung wird erst nach Abschluss der Planung abgeschlossen. Das Angebot wird dem Bauherrn/Käufer detailliert erläutert, er erhält eine vollständige Kostenschätzung und abschließend eine Bauablaufplanung mit verbindlichem Übergabetermin.

Romey Baustoffwerke
Partner für Decken, Wände und Fertigbauteile
Individuell bauen mit großformatigen Bauteilen in werksgeprüfter Qualität – das ist effektiv und bietet gleichzeitig hohen Wohnkomfort zum günstigen Preis. Nach den Plänen des Bauherrn entsteht ein professionell gefertigter Rohbau, der ganz individuell und wie geplant ausgebaut werden kann. Für den Bauherrn bedeutet das mehr Sicherheit und höhere Qualität. Und beim weiteren Ausbau werden durch schalungsglatte Wände und vorbereitete Installations- und Kabelkanäle Zeit und Geld eingespart.
Wer sich für Romey-Fertigbauteile entscheidet, kann sich auf einen Rundum-Service freuen: von der individuellen Beratung über die fachkundige Planung und computergesteuerte Fertigung bis hin zur termingenauen Lieferung und professionellen Montage. 
KreisPlanungsgroup
Vielseitige Einsatzgebiete
Die Planungsgruppe Kreis ist seit acht Jahren in Gründau-Lieblos ansässig. Das Team besteht aus zwei Architekten, einem Bauingenieur und einer Assistentin. Das Büro, unter der Leitung von Dipl. Ing. Peter Kreis, steht auf drei Standbeinen:

- Planung von Wohnhausbauten
- Statik und Bewehrungspläne
- Überwachung von Bauausführungen (Bauleitung)

Zusätzlich ist das Ingenieurbüro anerkannter Brückenprüfer und qualifiziert im Bereich Sicherheits- und Gesundheitskoordination. 
Bei der Planung von Wohnhäusern wird viel Wert auf eine energieeffiziente Bauweise gelegt. So sind im letzten Jahr drei Passivhäuser erbaut worden. Außer Wohnhäusern entstehen auch Industriegebäude (Stahlhallen, Holzhallen) unter der Planung des Ingenieurbüros. Im Bereich des Kläranlagenbaues sind bereits mehrere Anlagen entwickelt worden, etwa in Büdingen, Hünfeld und Lieblos-Rodenbach.

Ingenieurbüro für Bauwesen
Erfahrung von mehr als 33 Jahren 'auf dem Bau'
Alexander Wolff, Dipl.-Ing. (FH) Bauwesen, und Ehefrau Susanne Wolff, Bauzeichnerin und Kauffrau der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, führen das Ingenieurbüro seit 1995. Zum Leistungsangebot des Ingenieurbüros zählen:
Tragwerksplanung (Statik): Das Tragwerk ist das Rückgrat einer jeden Konstruktion. Es ist verantwortlich für die Standsicherheit und Gebrauchstauglichkeit eines Bauwerks und beeinflusst in erheblichem Umfang dessen Nutzung. Das Ingenieurbüro bietet alle notwendigen Leistungen rund um das Thema Statik und Tragwerksplanung. 
Wärmeschutz (Bauphysik) und Energieeffizienz: Die Umsetzung von optimalem Wärmeschutz und Einhaltung der Energieeinsparverordnung (EnEV) hat durch das Bestreben der CO2-Reduzierung (Klimaschutz) und durch Verknappung der Energieressourcen immens an Bedeutung gewonnen. Neben der bauphysikalischen Beratung während des Entwurfs, der Ausführungsplanung und Vergabe plant, realisiert und koordiniert das Ingenieurbüro weitere energetische Maßnahmen. Es unterstützt gezielt mit Informationen und Anwendungen zu den Förderprogrammen der KfW-Bank.
Schallschutz: Er ist der am meisten unterschätzte Mangel im Bauwesen und lässt sich nur schwer korrigieren. Das Ingenieurbüro erstellt einen Schallschutznachweis zum Bauantrag.
Auf dem Bauherrentag stehen die Themen Energieberatung, Wärmeschutz, KfW-Förderung und Baustatik (Modernisierung) im Vordergrund.