Das Studio mit Herz

Foto: FitnessPlaza

Die T-Shirt-Saison lässt nicht mehr lange auf sich warten – wer will da schon mit Winke-Armen unterwegs sein? Doch nicht nur die Figur profitiert von einem Fitnesstraining. Es tut einfach gut, beweglich zu sein und einen gesunden Rücken zu haben. Wann also anfangen, wenn nicht jetzt? Für jedes Anliegen hat Andrea Keßler, die das FITNESSPLAZA seit zweieinhalb Jahren leitet, das richtige Angebot. Ob Geräte- oder Cardiotraining, Gruppen- oder Jumping®-Fitness, Reha-Sport oder Präventionskurs, jeder findet hier das, was ihm Spaß macht. Ein Blick auf den umfangreichen Kursplan gibt einen ersten Eindruck von dem vielfältigen Angebot morgens, nachmittags und abends.

Der Renner: Jumping®-Fitness
„Sehr beliebt ist zurzeit Jumping Fitness, ein besonderes Kraftausdauertraining auf speziell dafür entwickelten Trampolinen“, erzählt Andrea Keßler. „Hierbei kommen über 400 Muskeln zum Einsatz, viel mehr als bei vergleichbaren Ausdauersportarten. Das Besondere an dem neuen Trendsport: Es ist deutlich effektiver als Joggen, schont gleichzeitig die Gelenke und stärkt alle Körperpartien. Die Übungen verbessern den Gleichgewichtssinn und die Koordination.“ Weil die Nachfrage so groß ist, hat das Team von FITNESSPLAZA ein besonderes System eingeführt. Mit der Online-Kursreservierung kann man sich bequem vom Handy aus anmelden oder seine Teilnahme absagen, wenn man kurzfristig verhindert ist. Das stellt sicher, dass kein Trampolin leer bleibt bzw. dass man einen Platz auf dem Trampolin sicher hat.

Rehasport auf ärztliche Verordnung
Viel Raum nimmt das Angebot für Rehasport ein – FITNESSPLAZA ist offizieller Reha-Sport-Partner. An vier Tagen bieten vom Deutschen Behindertensportverband ausgebildete Übungsleiter hierzu ein geeignetes Training an. Für Patienten mit einer ärztlichen Verordnung, die von der Krankenkasse genehmigt wurde, entstehen somit keine Kosten. In der Regel erstreckt sich das Training über 50 Einheiten in 18 Monaten. Für alle, die vorsorglich etwas für ihre Fitness und Gesundheit tun möchten, ist eine Auswahl an speziellen Präventionsprogrammen im Angebot. Das wird von den meisten Krankenkassen honoriert. Sie erstatten ihren Mitgliedern bis zu 100 Prozent der Kursgebühren. Mehr Infos zu den Fördermöglichkeiten erhalten Interessierte im Studio.

Erholung in der Wellness-Oase
Selbstverständlich darf in einem gut ausgestatteten Fitnessstudio ein Wellnessbereich mit Sauna und Massagemöglichkeit nicht fehlen. Beim Massageangebot arbeitet Andrea Keßler mit der Massagetherapeutin Jennifer Calderero Lopez von Caje Massage zusammen. 

Die Konditionen
Mit welchen Kosten muss man rechnen, wenn man vom breit gefächerten Angebot im FITNESSPLAZA profitieren möchte? „Mir ist es ganz wichtig, dass alle, die sich noch nicht ganz sicher sind, erst mal bei uns reinschnuppern können“, betont Andrea Keßler. Für diese Gruppe gibt es seit dem 1. Januar ein 1-Monats- oder das 6-Monats-Abo, außerdem sind 10er- und 5er-Karten möglich. „Auch wollen sich manche Kunden nicht gleich fürs ganze Jahr festlegen. Etwa die Triathleten, die nur über den Winter bei uns trainieren.“ Die Mitgliedstarife, die sich nach den Laufzeiten richten, sind bereits beim ersten Anklicken der Homepage www.fitness-plaza.com zu sehen. So trainiert beispielsweise ein Erwachsener bei einer 24-monatigen Mitgliedschaft für 11,50 die Woche – der Tarif gilt für Kurse, Geräte, Sauna und Mineralwasser. Dazu kommt einmalig eine Startgebühr. „Wir haben keine versteckten Trainerkosten oder Ähnliches“, sagt Andrea Keßler. Für alle, die ausschließlich bei Jumping®-Fitness mitmachen wollen, gibt es gesonderte Tarife. Mitglieder können für einen Euro wöchentlich die Jumping-Flat buchen und unbegrenzt teilnehmen. 
Für Sportmuffel gibt es nun eigentlich keine Ausrede mehr – Möglichkeiten, sich etwas Gutes zu tun, gibt es in Freigericht-Altenmittlau mehr als genug. Ab Mitte März geht’s zusätzlich nach draußen: Die Outdoor-Kurse sind für Mitglieder gratis, Nichtmitglieder zahlen 5 Euro pro Training (60 Minuten). Wie auch immer die Entscheidung ausfällt, fest steht: Gemeinsam macht Sport mehr Spaß! Da hat der innere Schweinehund keine Chance.

Kontakt:
FITNESSPLAZA Freigericht 
Industriestraße 9 I 63579 Freigericht Altenmittlau
Tel.: 0 60 55 / 900 298
E-Mail: info@fitness-plaza.com I www.fitness-plaza.com

Erläuterungen zum Kursprogramm
Chi-Balance
Das Training – eine Synthese aus Tai Chi, Yoga, Meditation, Muskeldehnübungen und Atemtechnik – sorgt für einen ausbalancierten Bewegungsapparat. Der Einstieg ist zu jeder Zeit und in jedem Alter möglich. 

Fatburner-Mix
Ein Kurs mit viel Bewegung, um gezielt Fettreserven abzubauen. Leichte Choreographie und Spaß runden das Ausdauertraining ab.

Power-Dumbell
Optimales Ganzkörper-Workout mit Langhanteln und einfachen athletischen Bewegungsabläufen zu energiegeladener Musik. Ziel: Training und Kräftigung aller Hauptmuskelgruppen.

Tabata
Hierbei handelt es sich um ein intensives Intervalltraining mit dem Ziel der maximalen Fettverbrennung.

Zumba
Tanz und Fitness-Workout zu lateinamerikanischer Musik. Die rhythmischen Bewegungen Salsa, Cumbia, Reggaeton oder Merengue machen Spaß und bringen zum Schwitzen.

 

Foto: FitnessPlaza
Foto: FitnessPlaza
Foto: FitnessPlaza
Foto: FitnessPlaza
Grafik: FitnessPlaza