Artikel

Foto: privat

Kerbfeier mitgestaltet

Alljährlich feiern die Freigerichter Ortsteile am 1. Sonntag im September das Fest der Kirchweih. So auch St. Markus in Altenmittlau. Während des festlichen Gottesdienstes mit dem Zelebranten Pfarrer Dr. Kasaija sang der Katholische Kirchenchor Cäcilia unter Leitung von Willy Trageser.

Foto: privat

135 Jahre Gesangverein „Cäcilia“ Somborn

Der Gesangverein Cäcilia Somborn e.V. lädt anlässlich seines Jubiläums am Samstag, 9. November 2019, zu einem Konzert im Sturmiushaus an der St. Anna Kirche ein. Die Chöre der Cäcilia werden hier bei ihrem ersten Konzert unter dem Dirigenten Alexander Franz ihre neue Literatur präsentieren. Als Gast hat das Geburtstagskind den gemischten Chor des Gesangvereins Frohsinn Alzenau, Sound Unlimited, eingeladen. Die 1988...

Foto: privat

20 Jahre Geschenkidee

Der Vorstand des Gewerbevereins Freigericht besuchte Rita Fischer  von der Geschenkidee in Freigericht-Somborn, die ihr 20-jähriges Jubiläum in diesen Tagen feiert. Der Vorstand überreichte ein kleines Präsent und wünscht Frau Fischer auch für die kommenden Jahre viel Erfolg mit Ihrem Geschäft rund um das Schenken! Die Idee zur Geschenkidee wurde vor 20 Jahren in Schneeberg im Erzgebirge geboren. Nach drei Jahren dort...

Foto: privat

Zwei Jahre Bügelservice Loritz

Zum „kleinen Jubiläum” hatte der Bügelservice Loritz Kunden zu einem Umtrunk in den Dangelweg in Freigericht-Somborn eingeladen. „Ein Dankeschön an all meine Kunden, die mich mit reichlich Wäsche versorgt haben und ich somit schon zwei Jahre bestehen kann. Ich freue mich weiterhin, neue sowie bekannte Gesichter begrüßen zu können.”

Foto: fotolia.de/ © DDRockstar

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen in Freigericht

Ganz unter dem Motto „Open-Mind“ bietet das Jugendreferat der Gemeinde Freigericht am 09. und 10. November 2019 einen Crash-Kurs Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen an. Girlpower heißt es für alle Mädchen im Alter zwischen 12 bis 15 Jahren. Gemeinsam mit der Fachschule Wing Tsun und dem Jugendreferat der Gemeinde Freigericht sollen die Mädels lernen, sich zu verteidigen. Der Schwerpunkt liegt darauf,...

Unser Bild zeigt Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz mit Bürgerin Angelika Poisel-Rieth und dem Behindertenbeauftragten Thomas Hammer

Erste Bürgersprechstunden erfolgreich angelaufen

An der ersten offenen Bürgersprechstunde während des Freigerichter Wochenmarkts haben knapp ein Dutzend Freigerichter Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit genutzt, um mit Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz ins Gespräch zu kommen. Von 10:00 bis 11:00 Uhr haben sie mit dem Rathauschef die unterschiedlichsten Themen und Anliegen aus verschiedenen Ortsteilen besprochen.

Unser Bild zeigt Frau Hülya Yig-Özgen (rechts) bei ihrem Besuch im Rathaus, wo ihr Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz zum Erreichen des Halbfinales gratulierte und alles für das Finale am 01.11.2019 in Wetzlar wünschte.

Innovative Geschäftsidee: Hülya Yig-Özgen für Hessischen Gründerpreis nominiert

Sehtest, Brillenanprobe und Beratung direkt zuhause – das bietet Frau Hülya Yig-Özgen aus Freigericht-Somborn unter dem Motto „Brille auf Rädern“ an. Mit dieser innovativen Geschäftsidee wurde sie von der IHK Hanau-Schlüchtern-Gelnhausen für den Hessischen Gründerpreis vorgeschlagen. Und konnte sich unter 151 Bewerbern, darunter wenige Frauen, bereits bis ins Halbfinale, das am 16. September veranstaltet wurde, durchsetzen...

Foto: ©fotolia

Klasse statt Masse

Bewusst einkaufen, Gesundes genießen, zum Wohl von Mensch, Tier und Umwelt dazu entschließen sich immer mehr Verbraucher. Beste Zutaten für die Wurst,Verbrauchern, denen es nicht „Wurst ist“, was in ihrer Wurst steckt, werden bei Metzgermeister John-Hermann Steuhl fündig.Eier von glücklichen Hühnern. Der Betrieb hält rund 700 Legehennen in Freilandhaltung.

Foto:©Gemeinde Freigericht

Freigerichter Platsch mit Anerkennungsurkunde ausgezeichnet

Die Gemeinde Freigericht hat sich mit dem Freizeit- und Familienbad „Platsch“ um den Stiftungspreis „Das beste kommunale Schwimmbad: umweltbewusst – kosteneffizient – attraktiv“ beworben. Zwar ist die Vorspessartgemeinde nicht unter den drei ersten, mit Geldpreisen dotierten Plätzen

Foto: MSC Neuenhasslau / ©Milen Donchev

Neuenhaßlauer Großveranstaltung wirft ihre Schatten voraus

Das Grasbahnrennen im September 2018, das erste seit elf Jahren, war ein großer Erfolg. Das hat die Truppe vom Motorsportclub Neuenhaßlau motiviert, es dieses Jahr noch besser zu machen: Zwei Tage statt einem Tag, mehr Rennläufe, mehr Klassen, mehr Rahmenprogramm – der MSC hat an allen Stellschrauben gedreht, um sein verwöhntes Publikum nach dem Mofarennen zufriedenzustellen.

Seiten