Artikel

Foto:  Fotolia ©vegefox.com

Damit der Zahnarztbesuch kein teures Vergnügen wird

Sorgfältiges Zähneputzen hin oder her – die eine oder andere Baustelle im Mund lässt sich einfach nicht vermeiden. Wohl aber böse finanzielle Überraschungen, die damit zusammenhängen: Viele gesetzlich Versicherte können dank einer Zahnzusatzversicherung ruhiger schlafen. Die Hintergründe erklärt Versicherungsexperte Dominik Fischer. - Zahnzusatzversicherungen – sind die nicht nur was für Leute mit Geld? Dominik Fischer:...

v.l. Alexandra Herrmann, Jeannette Marquardt, Stefan Bohländer - Foto: ©Verein

Horbacher Chöre spenden 1100 Euro

Das Konzert der Horbacher Chöre am 24. März in der St. Michaelskirche Horbach war nicht nur musikalisch ein Erfolg. Die Chöre hatten ihr Leistungsspektrum beeindruckend dem heimischen Publikum präsentiert und keinen Eintritt verlangt – stattdessen die Zuhörer um Spenden für das Hospiz Luise de Marillac in Hanau gebeten. Mit einem Spendenscheck über 1100 Euro besuchten Vorsitzender Stefan Bohländer und die Sprecherin des...

(v.l.n.r.) Georg Vonrhein (Kassierer), Wolfgang Ross (stellvertretender Vorsitzender), Carmen Brönner (Vorsitzende), Simon Soldan (Beisitzer), Leonardo Fischer (Beisitzer) und Josef Reus (Schriftführer). Nicht auf dem Bild: Kassenprüfer Gregor Knopp.

Mitgliederversammlung (JHV) des Vogel- und Naturschutzvereins Somborn

Der Vorstand des Vogel- und Naturschutzvereins Somborn hatte am 6. April zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung für das Vereinsjahr 2019 in das Vereinsheim des Vogel- und Naturschutzvereins eingeladen. Die geschäftsführende Vorsitzende Carmen Brönner berichtete von einem erfolgreichen zurückliegenden Jahr mit einer großen Zahl von Aktivitäten. So waren eine Reihe von Sanierungsarbeiten im Umfeld des Vereinshauses...

Ehrenamtliche und hauptamtliche Flüchtlingshelfer verabschieden Diplom-Sozialarbeiterin Maria Seipel - Foto: Gemeinde Freigericht

Freigerichter Flüchtlingsberaterin Maria Seipel verabschiedet

In den wohlverdienten Ruhestand haben kürzlich die Ehrenamtlichen der Flüchtlingshilfe Freigericht gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Eitz und den hauptamtlichen Sozialarbeitern der Gemeinde Freigericht die Diplom-Sozialarbeiterin Maria Seipel (Caritas-Verband für den Main-Kinzig-Kreis) verabschiedet. Frau Seipel kam 2015 im Rahmen des als Kooperation zwischen der Gemeinde und dem Caritas-Verband angestoßenen Modellprojekts „...

Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz, Raija Hawly (IHK), Hauptamtsleiterin Diana Schöpf, Bauamtsleiter Bernd Dassinger, IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Gunther Quidde bei der Zertifikatsübergabe (von links) - Foto: Gemeinde Freigericht

Freigericht erfolgreich als...

Stellen Sie sich vor, im Rathaus einer der Kommunen im Main-Kinzig-Kreis sitzen eines Morgens der britische Ingenieur mit seiner Familie oder die gerade erst zugezogene Eventmanagerin aus Frankfurt mit ihrem Mann und den Schwiegereltern. Beide sind auf der Suche nach Wohnraum und Betreuungsangeboten für Kinder oder pflegebedürftige Angehörige. Außerdem möchten sie wissen, was die Kommune an Freizeitaktivitäten zu bieten...

Foto: Michaela Fotografie

Ins rechte Licht gerückt

Man muss kein Star sein, um von Michaela Ullrich gekonnt in Szene gesetzt zu werden. Seit mehr als 30 Jahren fotografiert sie Alltagsmenschen von ihrer schönsten Seite. In ihrem Studio und bei Aufnahmen im Freien verbindet die Fotografenmeisterin mit dem Auge für das gewisse Etwas technische Perfektion mit Ästhetik. „Jeder kann toll aussehen“, sagt Michaela Ullrich, die sich vor 17 Jahren mit „Michaela Ullrich Fotografie“...

Foto: fotolia.de / ©Petair

Angebote der Gemeinde Freigericht für Seniorinnen und Senioren 2019

Jedes Jahr mit Spannung erwartet wird das Seniorenprogramm der Gemeinde Freigericht. Hier finden Freigerichter Seniorinnen und Senioren eine bunte Mischung aus Ausflugs-, Reise- und Freizeitangeboten. Neben Altbekanntem wie der Wassergymnastik, dem Radeln oder den Seniorenweihnachtsfeiern, bietet die Gemeinde Freigericht auch 2019 in Kooperation mit dem Schützenhof in Oberrodenbach verschiedene Kurse im Umgang mit den...

Foto: fotolia.de / ©bit24

Feste feiern ohne Reue

Spätestens am 1. Mai wird wieder im Freien gefeiert. Zu einem gelungenen Vereins-, Gemeinde- oder Straßenfest gehören Kaffee und selbst gebackener Kuchen, Bratwurst und kühle Getränke. Veranstalter und ehrenamtliche Helfer sollten dabei auf einen hygienischen Umgang mit den Lebensmitteln achten. Auf öffentlich zugänglichen Festen muss die Verpflegung sicher sein, das schreibt der Gesetzgeber vor. Bei manchen Lebensmitteln...

Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz (rechts) und weitere Mitglieder des Gemeindevorstandes mit der tibetischen Flagge. - Foto: Gemeinde Freigericht

Freigericht zeigt Flagge für Tibet

Am 10. März 2019 hisste die Gemeinde Freigericht öffentlich die tibetische Flagge und setzt sich damit für die Menschenrechte in Tibet ein. Bürgermeister Dr. Albrecht Eitz beteiligte sich mit dem Gemeindevorstand an der Kampagne „Flagge zeigen für Tibet!“ der Tibet Initiative Deutschland e.V., um im Namen der Gemeinde Freigericht ein Zeichen der Solidarität mit dem tibetischen Volk zu setzen. In Folge der Besetzung durch...

Foto: fotolia.de / ©fotomek

Gemeinde Freigericht sucht Wohnraum zur Miete

Bereits seit 2014 hat die Gemeinde Freigericht Wohnungen zur Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern angemietet, um die Unterbringung der Menschen in Turnhallen und ähnlichem zu vermeiden. Zwischenzeitlich war der Zuzug im Rahmen von Zuweisungen wieder gesunken, die Geflüchteten konnten kurzzeitig vor der Verteilung in Wohnungen in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht werden. Die meisten der Flüchtlinge, die...

Seiten