Artikel

Foto: ©djd/Bosch

Elektronisches Stabilitäts-Programm (ESP) macht das Autofahren sicherer

Schluss mit der Schleuderpartie

Eine nasse Fahrbahn, ein plötzliches Ausweichmanöver – früher endeten solche Fahrsituationen häufig im Graben oder an der Leitplanke. Erst eine bahnbrechende Erfindung sorgte vor 25 Jahren für Abhilfe: Das Elektronische Stabilitäts-Programm, das zunächst höherpreisigen Fahrzeugen vorbehalten war, gehört heute in vielen Ländern bei Neuwagen zur Pflichtausstattung....

Foto: ©djd/Bosch

Sicherheit serienmäßig – EU macht Fahrerassistenzsysteme zur Pflichtausstattung

Seit 2000 ist die Zahl der Verkehrsunfälle mit verletzten Personen in Deutschland um 20 Prozent zurückgegangen. Zu verdanken ist das unter anderem der Sicherheitsausstattung der Fahrzeuge, die sich seit damals erheblich verbessert hat. Systeme wie die Antischleuderhilfe ESP sind zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Heute werden zunehmend auch solche Fahrerassistenzsysteme eingesetzt, die beispielsweise eine drohende...

Foto: ©djd/Albert Berner/Grigory Bruev _ stock.adobe.com

Schönheitskur für den Caravan - Vier Tipps für den Urlaub mit dem Reisemobil

Individuelle Anreise und räumliche Distanz zu anderen: Urlaub mit dem Wohnmobil ist in Zeiten von Corona gefragter denn je. Vor der Reise sollte das Fahrzeug gründlich gereinigt und unter die Lupe genommen werden. Mindestens zwei Wochen vor dem Start ist dies ideal, denn so bleibt bei Bedarf ausreichend Zeit, einen Termin in der Werkstatt zu vereinbaren. Ein gepflegtes Fahrzeug zahlt sich im Übrigen auch bei einem...

Foto: ©MSC Freigericht e.V.

MSC Freigericht e.V. lädt zur 19. Oldtimer Spessart Classic ein

Der MSC Freigericht e.V. im ADAC veranstaltet am Sonntag, den 13. September, seine traditionelle Oldtimerfahrt „Spessart Classic“. Bereits zum 19. Mal wird der ADAC Platz in Somborn zum Treffpunkt für alle Oldtimerfans der Region. Startberechtigt sind Autos und Motorräder, die in verschiedene Klassen eingeteilt werden. Die traditionellen Oldtimer sind bis zum Baujahr 1990 zugelassen. Darüber hinaus gibt es noch eine...

Foto: ©djd/steico.com

Eine Holzfaser-Dämmung fürs Dach zahlt sich mehrfach aus

Zukunftssicher geschützt

Den eigenen ökologischen Fußabdruck verbessern, Zuschüsse nutzen und gleichzeitig die Wohnqualität im Zuhause verbessern: Die energetische Sanierung des Eigenheims zahlt sich mehrfach aus. Eine Dämmung des Daches etwa verbessert nicht nur den Wärmeschutz, sondern schützt auch vor einem Überhitzen der Räume an heißen Tagen. Besonders geeignet für die nachhaltige und gesunde...

Foto: ©djd/Qualitätsgedämmt/Getty Images/simazoran

Steuervorteile und Zuschüsse machen das energetische Sanieren noch attraktiver

Sparfüchse dämmen jetzt

Verbesserte KfW-Förderprogramme mit attraktiven Tilgungszuschüssen, Vorteile bei der Lohn- und Einkommensteuer, dazu noch befristet bis Jahresende 2020 die Senkung der Mehrwertsteuer: Mehrere finanzielle Anreize machen das energetische Sanieren älterer Gebäude derzeit besonders attraktiv. Die KfW etwa berichtet von einer Verdoppelung der Investitionen in energieeffiziente...

Foto: ©djd/SIGNAL IDUNA Lebensversicherung/MEV Verlag

Handwerker sollten ihre Arbeitskraft gut absichern

Jeder vierte Deutsche wird im Laufe seines Arbeitslebens mindestens einmal für längere Zeit berufsunfähig. Handwerker sind dabei gleich doppelt gefährdet. Zum einen durch Unfälle, nicht selten hervorgerufen durch Zeitdruck bei der Arbeit. Zum anderen führt schwere körperliche Tätigkeit auf Dauer zu einer Überlastung des Körpers und in der Folge zum Verschleiß von Bändern und Gelenken. Das kann gravierende finanzielle...

Foto: ©AdobeStock-Vasyl

Das Umgangsrecht

Wenn sich Eltern eines minderjährigen Kindes trennen, entspricht es grundsätzlich dem Wohl eines Kindes, dass es regelmäßigen Umgang mit dem Elternteil hat, bei dem es nicht ständig lebt.

Das bedeutet, die Eltern sind nicht nur zum Umgang mit dem Kind berechtigt, sondern verpflichtet. Eltern, die getrennt oder in Scheidung leben, streiten jedoch um das Umgangsrecht, was Kinder sehr belastet und in...

Foto: ©djd/BVR/Getty Images/sturti

Maßnahmen für Selbstständige, Freiberufler und kleine Firmen im Überblick

Schnelle Hilfe in der Krise

Die Folgen der Coronakrise für jeden einzelnen Bürger werden sich vielleicht erst in einigen Jahren vollständig überblicken lassen. Fakt ist jedoch: Um kurzfristig Liquiditätsengpässe zu überbrücken sowie Arbeitsplätze und Existenzen zu sichern, sind sowohl durch die Bundesregierung als auch durch die Bundesländer umfangreiche Hilfsmaßnahmen auf den Weg gebracht worden –...

Foto: ©Eventconcept

Event- Party und Künstleragentur

Seiten